Festtagsgewänder

Fein gemacht fürs Fest: Vintage Shirt dress und Alabama Chanin-Jacke

Etwas Neues und etwas altes zeige ich heute – aber keine Blumen, wie es das MeMadeMittwoch-Motto vorschlägt. Und das Foto ist auch nicht von einem Mittwoch, sondern vom Sonntag. Zu einer Feier unter Freunden habe ich mein Fräulein-Rottenmeier-Kleid (Sew Over it: Vintage Shirt dress) getragen und dazu meine neue Alabama-Chanin-Jacke (Schnitt: Alabama Chanin). Die besteht aus gedoppeltem Jersey. Die Kreise sind teilweise appliziert, teilweise gestickt und teilweise in Reverse Appliqué gearbeitet. Zum Schluss habe ich Perlchen aufgestickt. So ist eine ganz besondere Jacke entstanden. Nichts für jeden Tag, aber dafür für besondere Tage. Ich freue mich dran.

Detailansicht: viele verschiedene Kreisformen und Perlchen, Ton in Ton
Advertisements

9 Gedanken zu “Festtagsgewänder

  1. carola naehkatze 4. Mai 2017 / 21:51

    Ist das nicht das Kleid der vorletzten anNäherung? Das hat mir schon. damals sehr gut gefallen und schön, dass es jetzt einen Anlass gab. Vor dem Jäckchen kann ich mir nur verneigen. Beides zusammen sehr sehr schön. LG Carola

    Gefällt mir

  2. Nina 3. Mai 2017 / 19:56

    So ein schwarzes Hemdblusenkleid ist ein MUSS in jedem Kleiderschrank. Sehr schön! In meinem fehlt es leider noch aber der Stoff liegt bereit. LG, Nina

    Gefällt mir

  3. kuestensocke 3. Mai 2017 / 18:51

    Wow sehr schön und festlich ist Dein Outfit. die Jacke ist ein richtiges Kunstwerk, ehrfürchtig betrachte ich die aufwendige Fertigung. LG Kuestensocke

    Gefällt mir

  4. SaSa 3. Mai 2017 / 17:56

    Was für eine schöne Jacke! Ich habe großen Respekt vor der Arbeit. Es hat sich aber gelohnt. Sicher kannst Du sie auch gut mit helleren Teilen kombinieren. Das Kleid habe ich in guter Erinnerung, es passt Dir wie angegossen.
    Liebe Grüße, SaSa

    Gefällt mir

  5. Kape Anlumi 3. Mai 2017 / 15:51

    Oh ja, die Jacke ist toll! Und so viel Zeit, Arbeit und Geduld, das ist wirklich bewundernswert. Hoffentlich kannst du sie ganz oft tragen und dich daran erfreuen!
    LG Petra

    Gefällt mir

  6. Tanja / die fesche Lola 3. Mai 2017 / 15:03

    Was für ein schönes aufwändiges Kleidungsstück! ich nehme mir auch ganz oft vor mal etwas ganz ganz ganz besonders mit vielen Techniken zu nähen- bis heute ist das aber nicht umgesetzt. Superschönes Jäckchen ist das! LG, Tanja

    Gefällt mir

  7. Frau Sonnenburg 3. Mai 2017 / 14:53

    Die Jacke finde ich super, und ich habe einen Heidenrespekt vor der vielen Arbeit, die du da hinein gesteckt hast. Ganz großes Kino!
    LG
    Sandra

    Gefällt mir

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s