Entscheidungsprobleme

Der Weihnachtskleid-Sewalong ist die eine gemeinsame Nähnerd-Netz-Aktion, die ich in diesem Herbst um keinen Preis verpassen möchte. Also reihe ich mich ein – obwohl ich angesichts meines Weihnachtskleides noch ganz ratlos bin. Ich habe noch sooo viele Nähpläne (Culotte und Jacke aus Tweed, evl. noch ein Tweed-Kleid dazu), dass ich gar nicht so genau weiß, wo ich ein Weihnachtskleid reinquetschen soll. Dennoch: ein paar Stoff- und Schnittgedanken habe ich mir gemacht. Die Hauptsache: Ich will Stoff aus dem gut gefüllten Vorrat verarbeiten, keinen neuen kaufen.

Auch zum eigentlichen Thema des Tages – Weihnachtskleider der letzten Jahre – kann ich nichts sagen. Letztes Jahr habe ich noch nicht gebloggt und ich kann mich einfach nicht erinnern, was ich an Weihnachten getragen habe – nicht mal, ob es etwas Selbstgenähtes war. Also starte ich gleich mit den Plänen für dieses Jahr.

image
Tweed (links), Wollstrick in schwarz-silber oder doch lieber ein weicher Nicki (rechts)? Ich bin noch unentschlossen

Mögliche Stoffe: ein silber-schwarz gemusterter Strick aus dem letzten Winter – es handelt sich um ein Mini-Hahnentritt-Muster mit sehr angenehmem Griff aus einer Woll-Viskose-Mischung. Außerdem möglich wäre ein silbergrauer, fein glänzender Nicki oder die Nicki-Variante in lila. Oder doch der schwarz-weiße Tweed (je 2 Meter in Salz-und-Pfeffer und in Fischgrat, Zusammensetzung unbekannt, Wolle wahrscheinlich)?

Diese Schnitte sind derzeit Favoriten: Ariel (la Maison Victor), Lady Skater und Simplicity 7051
Diese Schnitte sind derzeit Favoriten: Ariel (la Maison Victor, oben links), Lady Skater (oben rechts) und Simplicity 7051

Mögliche Schnitte: Für die Strick- und Nicki-Stoffe hatte ich ursprünglich an einen schlichten Lady Skater gedacht. Aber immer wieder ärgere ich mich bei den vorhandenen über die Passform – Falten an den Achseln vor allem, die mich sehr stören. Oder ich nehme das Kleid Ariel aus der Maison Victor, von dem Louise gerade eine schöne Variante gezeigt hat. Das hat durch Prinzessnähte ein bisschen mehr Form im Oberteil und eine ähnliche Silhouette wie der Lady Skater. Aber dafür könnte der schöne Strick zu weich sein… Auch den Klassiker Simplicity 7051 habe ich noch nicht völlig verworfen.

Oder ich nähe doch eine Culotte mit Jacke – und beschließe eben, dass Tweed in diesem Jahr weihnachtlich ist. Für den Hosenrock würde ich den Schnitt meiner Sommerculotte – Burda-Modell mit selbstentfernten Bundfalten – ausgraben. Als Jackenschnitt finde ich gerade das Cordova Jacket von Sewaholic sehr reizvoll, das hat hinten so schöne Linien.

Advertisements

15 Gedanken zu “Entscheidungsprobleme

  1. Wiebke 19. November 2015 / 23:11

    Ich fände Culottes und jacket in Tweed unbedingt weihnachtstauglich. Du könntest ja noch mit einem Glitzeraccessoires auf festlicher pimpen.
    Bin auf deinen Entscheidung gespannt.
    LG
    Wiebke

    Gefällt mir

  2. fraumuellermachtsachen 19. November 2015 / 14:56

    Liebe Almut,
    ich finde ja den Simplicity – Schnitt sehr schön und bei der Stoffauswahl wirst Du bestimmt das Passende finden.
    Nicki vernähe ich gerade zu einem Pulli, ich wollte einen Abnäher ändern und bin richtig erschrocken, weil er nach dem Nähen und Auftrennen so extrem sichtbar im Gewebe war.
    Ich habe den Pulli nochmal gewaschen und siehe da die Stellen sind nicht mehr sichtbar, dafür aber Abdrücke von der Wäschespinne. Störrischer Stoff!!
    Liebe Grüße
    Simone

    Gefällt mir

  3. Katharina Ost 17. November 2015 / 14:35

    Der silber-schwarze Hahnentritt-Strick ist der Stoff meines Weihnachtskleides 2014 🙂 Sehr geliebt und oft getragen. Aber ich finde die Tweed/Fischgrät-Idee wirklich toll. Cordova müsste super daraus aussehen. Und die Kombination mit Culottes gefällt mir.
    Ich bin gespannt!
    Liebe Grüße
    Katharina

    Gefällt mir

  4. Julia 17. November 2015 / 12:16

    Ich wäre ja für Culotte und Cordova. Das stelle ich mir an dir sehr schön vor! Deine Stoffauswahl finde ich dazu auch sehr stimmig! Ich bin gespannt, wofür du dich entscheidest!

    Liebe Grüße
    Julia

    Gefällt mir

  5. Susanne Dienstag 17. November 2015 / 9:38

    Mir gefallen deine Tweedstoffe sehr und ich würde daraus etwas nähen; Nicky ist nicht so mein Fall, aber das ist Geschmacksache.
    Ich bin gespannt, wofür du dich entscheidest.
    LG von Susanne

    Gefällt mir

  6. BESTRICKEND UMGARNT 16. November 2015 / 21:37

    Ich finde ja den Hahnentritt sehr schön (hätte da allerdings vom Bild auf einen Webstoff getippt, nicht auf Strick…) und den Tweed – Nicki ist nicht so meins, aber das ist ja Geschmackssache.
    Bin gespannt, wofür du dich entscheidest! Gerade, weil es so schlichte Stoffe sind, besteht die Chance auf ein Kleid, was sich auch zu anderen Anlässen gut tragen und vielfältig kombinieren lässt.
    LG

    Gefällt mir

  7. naehkatze 16. November 2015 / 16:19

    Ich finde ja die Idee mit der Culotte und dem Sewaholic-Jäckchen sehr reizvoll. Tweet kannst du doch mit schönem Schmuck, einem tollen Tuch und eleganten Schuhen weihnachtlich aufpeppen. LG Carola

    Gefällt mir

  8. Dodosbeads 15. November 2015 / 23:09

    Hachja, diese Entscheidungsnöte… kommt mir bekannt vor. Das Cordova Jackett ist superschön, und warum solltest Du nicht bestimmen dürfen, dass Weihnachten dieses Jahr tweedig ist?
    liebe Grüße Dodo

    Gefällt mir

  9. Katrin [FrauVau] 15. November 2015 / 21:35

    Hach, den Tweed links und das Fischgrat brauchst Du doch ganz sicher nicht. Den kannst Du doch einpacken und zu mir schicken… Du willst doch was ganz anderes….

    Nein, ernsthaft: Die Stoffe links sind ein Traum, ich finde die so toll, die müssen verarbeitet werden. Lady Skater geht auch noch später 😉

    Wird spannend, wie Du Dich entscheidest!
    LG
    Katrin

    Gefällt mir

  10. SaSa 15. November 2015 / 21:07

    Da bin ich gespannt, wofür Du Dich entscheidst. Wie gut, dass Du schon so schönen Stoff vorrätig hast!
    Liebe Grüße, SaSa

    Gefällt mir

  11. sewing galaxy 15. November 2015 / 19:26

    mit simolicity machst du garantiert keinen fehler. es ist sowohl von der qualität der konstruktionen als auch kompatibilität mit deiner figur sehr gut.
    du tuest dir damit keinen gefallen,wenn du la mison victor nimmst.
    bei dem magazin gibts selten gut sitzende schnitte und dieses ist auch keine ausnahme, wenn ich die nachgenäht version betrachte.ebenfalls gefällt mir (aus der sicht der kosntruktion)überhaupt nciht der fall und vor allem kontur des rockes.
    lady skater lässt sich korrieregen,wenn man dran etwas arbeitet. aber..
    wenn du die prinzessnahtnaht unbedingt willst, gibts eine menge super tolle andere simplicity shcnitte oder Elisalex.
    hier gibts eine fantastische mischung zwischen elisalex und lady scater rock:

    http://sewhopefull.blogspot.de/2013/08/the-kitschycoo-lady-skater-dress-with.html

    ladyskater rock kannst in 5 minuten selbst kosntruieren. bei mir kannst du beide varianten der kosntruktion-schnittabwandlung sehen(beim lady skater dress).

    Gefällt 1 Person

    • couseuse 15. November 2015 / 19:56

      Hallo Julia, vielen Dank für diesen fachfraulichen Rat! Ich habe schon viel am Lady Skater verändert, u.a. Abnäher hineingebaut, aber 100%ig ist es eben immer noch nicht. Daher besonderen Dank für den Link – die Kombi mit Elisalex ist wirklich schön..
      lg Almut

      Gefällt mir

  12. kuestensocke 15. November 2015 / 18:50

    Soo schöne Stoffe und tolle Schnitte hast Du ausgesucht. Bin gespannt. Mein Favorit bei den Kleidern ist das von LaMaison, das müsste zu Deiner Figur sehr gut passen. In jedem Fall bin ich jedoch der Meinung dass eine Kombi aus Culotte und Jacke auch sehr festlich ist. LG Kuestensocke

    Gefällt mir

  13. Sandra Sonnenburg 15. November 2015 / 18:05

    Ich lach mich schlapp. Dein Fischgrat-Stoff sieht aus wie der, den ich mir für mein Kleid ausersehen habe. Auch in der Auswahl der Schnitte sind wir nicht weit auseinander. Sollen wir nicht im Partnerlook auftreten?
    Viele Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

    • couseuse 15. November 2015 / 19:20

      Das ist ja lustig – wir haben wohl öfter einen ähnlichen Stoff-Geschmack!
      lg Almut

      Gefällt mir

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s